Zuletzt aktualisiert am 14.06.2024

GedĂ€chtnistraining ist eine gute Möglichkeit, die geistige Fitness im Alter zu erhalten und zu verbessern. Dabei bieten GedĂ€chtnistraining Apps eine Vielzahl von Übungen, die die verschiedenen Aspekte des Erinnerungsvermögens trainieren und verbessern, wie zum Beispiel das KurzzeitgedĂ€chtnis, das LangzeitgedĂ€chtnis, die Wahrnehmung, die Konzentration oder die Problemlösung.

Warum ist Gehirnjogging fĂŒr Senioren und Seniorinnen wichtig?

Da mit zunehmendem Alter das Leistungsniveau der kognitiven FĂ€higkeiten sinkt, ist Gehirntraining bedeutend. So ergibt sich fĂŒr dich mit regelmĂ€ĂŸigem und facettenreichem Training die Möglichkeit, deine mentale LeistungsfĂ€higkeit nachhaltig zu verbessern. Das funktioniert in allen Altersgruppen. Wichtiger wird Gehirnjogging jedoch ab 50, 55, 60, 65, 70 und 75 plus.

Einige GedÀchtnistraining Apps zur Auswahl

Bei der Auswahl einer Gehirnjogging App ist es wichtig, eine zu wĂ€hlen, die deinen individuellen Interessen und BedĂŒrfnissen entspricht. Einige Apps sind fĂŒr AnfĂ€nger konzipiert, wĂ€hrend andere fĂŒr fortgeschrittene Nutzer und Nutzerinnen geeignet sind. Einige Gehirntraining Apps konzentrieren sich auf bestimmte GedĂ€chtnisbereiche, wĂ€hrend andere einen breiteren Ansatz verfolgen.

Kostenlose Apps*EigenschaftenLink zu Google PlayLink zum Apple Store
NeuroNation – GedĂ€chtsnistraining/Brain TrainingDas Gehirntraining von NeuroNation wurde mit dem AOK-Leonardo, dem Gesundheitspreis fĂŒr Digitale PrĂ€vention ausgezeichnet, gefördert vom Bundesministerium fĂŒr Gesundheit.NeuroNation
4,5 ⭐
NeuroNation
4,5 ⭐
NeuroNation MED Gehirntraining
Diese App bietet ĂŒber 100 Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Sie wurde vom Bundesministerium fĂŒr Gesundheit ausgezeichnet.
Tipp: Krankenkassen in Deutschland erstatten das Medizinprodukt NeuroNation MED. Wenn du eine Verschreibung hast, lade bitte „NeuroNation MED“, nicht die App „NeuroNation“ herunter.
NeuroNation MED Gehirntraining
4,5 ⭐
NeuroNation MED Gehirntraining
4,6 ⭐
Ginkgo Memory & Brain Training
Ginkgo Memory & Brain Training ist als GedÀchtnistraining App kostenlos mit den Grundfunktionen. Sie bietet u. a. verschiedene Trainingsmodi und Lernmaterialien, anpassbare Schwierigkeitsgrade.Ginkgo Memory & Brain Training
4,6 ⭐
Gehirnjogging mit Impulse
Unterhaltsame und herausfordernde Denkspiele, um die geistige Gesundheit zu verbessern.Gehirnjogging mit Impulse
4,6 ⭐
Peak – GehirntrainingPeak bietet eine Vielzahl von Spielen und AktivitĂ€ten, die das GedĂ€chtnis und andere kognitive FĂ€higkeiten trainieren.Peak
4,2 ⭐
Peak
4,5 ⭐
Lumosity: GehirnspieleLumosity ist eine weitere beliebte App, die verschiedene GedÀchtnis- und Denkspiele bietet.Lumosity
4,5 ⭐
Lumosity
4,1 ⭐
GedÀchtsnisspielen (von Senior Games)GedÀchtsnisspielen ist eine umfassende App mit verschiedenen Spielen, die die MerkfÀhigkeit und das GedÀchtnis kurz- und langfristig testen.GedÀchtsnisspielen
4,3 ⭐
BrainHQBrainHQ ist eine App, die von der Harvard Medical School entwickelt wurde und das GedÀchtnis und andere kognitive FÀhigkeiten trainieren soll.BrainHQ
3,3 ⭐
BrainHQ
4,5 ⭐
CogniFit Gehirntraining
CogniFit ist eine umfassende App, die verschiedene GedÀchtnisbereiche trainiert, darunter visuelles GedÀchtnis, verbales GedÀchtnis, ArbeitsgedÀchtnis und exekutives GedÀchtnis.CogniFit
3,7 ⭐
CogniFit
4,1 ⭐
Fokus Trainiere dein Gehirn (Senior Games)
Mit der Fokus Trainiere dein Gehirn-App stellst du deine kognitiven FĂ€higkeiten auf die Probe.
Das Mentaltraining enthÀlt mehr als 25 Spiele, um FÀhigkeiten wie GedÀchtnis, Konzentration, Koordination, visuelle Wahrnehmung oder logisches Denken zu fördern.
Fokus Trainiere dein Gehirn
3,8 ⭐
* (Stand 28.05.2024) Diese Gehirntrainings Apps bieten eine kostenlose Testversion oder einen kostenlosen Grundumfang an Funktionen. In den kostenlosen Apps wird oft Werbung in unterschiedlicher Form ausgespielt. Um alle Funktionen (werbefrei) nutzen zu können, ist in der Regel ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich.

„So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei KĂ€lte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.“ Leonardo da Vinci

Tipp: Die Apps funktionieren mit deinem Handy nicht?
Dann wird es Zeit fĂŒr ein neues Smartphone!

Seniorenhandys sind heute nicht ausschließlich Tastenhandys. Durch diverse Einstellungsmöglichkeiten sind die aktuellen Smartphones immer attraktiver fĂŒr reifere Generationen. Die Apps in meiner Auflistung findest du bei Android Smartphones im „Google Play Store“. Bei Apple GerĂ€ten, z. B. dem iPhone verwendest du den „Apps Store“. In dem Ratgeberartikel „Einfaches Handy fĂŒr Senioren: Bedienung & Sicherheit wichtig“ findest du ausfĂŒhrliche Informationen darĂŒber, welche Handys zu empfehlen sind – auch fĂŒr TrĂ€gerinnen oder TrĂ€ger eines HörgerĂ€ts – und was du beim Kauf beachten solltest.

Welche Funktionen hat eine Gehirnjogging App?

GedĂ€chtnistraining-Apps, die speziell fĂŒr Senioren und Seniorinnen entwickelt wurden, bieten eine Vielzahl von Funktionen, wie zum Beispiel:

Einfache & klare BenutzeroberflĂ€che: Die Apps sollten leicht zu verstehen und zu bedienen sein, auch fĂŒr Menschen mit eingeschrĂ€nkter Sehkraft oder Motorik.

Große Schrift & Symbole: Die Symbole und Schrift sollten groß genug sein, um sie leicht erkennen und lesen zu können.Stimmeingabe: Einige Apps bieten die Möglichkeit, Befehle und Texte ĂŒber die Stimme einzugeben.

Höranleitungen: Einige Apps bieten Höranleitungen fĂŒr die Übungen.

Anpassbare Schwierigkeitsstufen: Die Apps sollten verschiedene Schwierigkeitsstufen bieten. So können sie an die FÀhigkeiten der einzelnen Senioren und Seniorinnen angepasst werden.

Gesundheitsorientierte Übungen: Einige Apps bieten Übungen, die die körperliche oder Fitness geistige von Best Ager fördern.

Seminar: GedÀchtnistraining leicht gemacht *
Du suchst etwas anderes, um dein GedÀchtnis zu trainieren?
Dann ist ein PrĂ€senz-Training genau das Richtige fĂŒr dich.
Im Seminar der Akademie fĂŒr Lernmethoden lernst du vom 24.-25.08.2024 in FĂŒrstenwald mit der ALMUT-Methode, wie du deine GedĂ€chtnisleistung erheblich verbesserst.

Hier informieren!

Tipps zur Nutzung von Gehirnjogging App

Älterer Mann ĂŒbt mit GedĂ€chtnistraining Apps | Pro Aging Welt
Die Apps sind in der Regel einfach zu bedienen. Sie bieten eine Vielzahl von Funktionen, die speziell fĂŒr Senioren und Seniorinnen geeignet sind.

Einige Tipps fĂŒr den Einsatz von GedĂ€chtnistraining Apps:

  • WĂ€hle Apps aus, die fĂŒr deine BedĂŒrfnisse geeignet sind. Es gibt Apps fĂŒr verschiedene Altersgruppen und FĂ€higkeiten.
  • Beginne mit einfachen Übungen und steigere den Schwierigkeitsgrad mit der Zeit.
  • Mach regelmĂ€ĂŸig GedĂ€chtnistraining. Idealerweise ĂŒbst du mindestens 30 Minuten pro Tag.
  • Mach Pausen, wenn du dich mĂŒde fĂŒhlst.
  • Habe Spaß! GedĂ€chtnistraining sollte eine Freude sein.

Was ist GedÀchtnistraining?

GedĂ€chtnistraining, Gehirnjogging oder Gehirntraining – viele Namen meinen dasselbe: Ein spezieller Sport fĂŒr das Gehirn.

Gehirnjogging ist eine Art kognitives Training, das die kognitiven Funktionen des Gehirns trainiert. Dazu gehören unter anderem Aufmerksamkeit, Konzentration, GedĂ€chtnis, Sprache, Problemlösung und Planung. So dienen verschiedene Übungseinheiten dazu, gezielt Bereiche des Zerebrums (Gehirn) zu stĂ€rken.

Wie funktioniert Gehirntraining?

Beim GedĂ€chtnistraining zielt jede Übung auf eine spezielle kognitive FĂ€higkeit ab.

Dein Gehirn kann dabei wie ein Muskel verstanden werden, dessen LeistungsfĂ€higkeit sich durch regelmĂ€ĂŸiges Üben verbessert. Wird dein Gehirn unterfordert, baut es wieder ab. Wiederkehrende Anstrengung ist also eine Grundvoraussetzung fĂŒr ein gesundes Gehirn.

Tipp: Je diverser das Training aufgebaut ist, je öfter es durchgefĂŒhrt wird, desto grĂ¶ĂŸer und langanhaltender sind die Erfolge, die du erzielen kannst.

Wie helfen dir GedÀchtnistraining Apps?

Frau ĂŒbt am Tablet mit GedĂ€chtnistraining Apps | Pro Aging Welt
Gehirnjogging App sind eine praktische Möglichkeit, GedĂ€chtnistraining zu Hause oder unterwegs durchzufĂŒhren. Sie bieten eine Vielzahl von Übungen, die auf die verschiedenen kognitiven Gehirnfunktionen abzielen.

Diese Apps bieten dir eine Vielzahl von Übungen, die die verschiedenen Aspekte des GedĂ€chtnisses trainieren, wie zum Beispiel:

  • KurzzeitgedĂ€chtnis: Übungen zum Merken von Zahlen, Wörtern oder Bildern.
  • LangzeitgedĂ€chtnis: Übungen zum Lernen von neuen Informationen.
  • Wahrnehmung: Übungen zum Erkennen von Mustern und ZusammenhĂ€ngen.
  • Konzentration: Übungen zur Fokussierung der Aufmerksamkeit.
  • Problemlösung: Übungen zum Lösen von Denkaufgaben.

„Das GedĂ€chtnis nimmt ab, wenn man es nicht ĂŒbt.“ Marcus Tullius Cicero

GedÀchtnistraining Apps bieten Vorteile im Vergleich zu analogem Gehirnjogging

GedĂ€chtnistraining Apps haben gegenĂŒber analogem Gehirntraining einige Vorteile. Sie sind:

  • Flexibel: Apps können jederzeit und ĂŒberall verwendet werden. Du bist also nicht an einen bestimmten Ort oder Zeitplan gebunden.
  • Interaktiv: Apps bieten eine Vielzahl von ansprechenden und interaktiven Übungen. Das macht das Training interessanter und motivierender.
  • Individualisierbar: Apps können an deine individuellen BedĂŒrfnisse angepasst werden. Du kannst zum Beispiel die Schwierigkeitsstufe der Übungen wĂ€hlen.

Diese BeitrÀge fanden andere Leser auch interessant:

>> GrĂ¶ĂŸte Übersicht der besten, kostenlosen Online Spiele fĂŒr Senioren
>> Aktuelle Medikamenten-App: Vorteile, Funktionen & Angebot

*  Bei den Anzeigen verwende ich Affiliate-Links in den Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft mir jedoch, die Kosten fĂŒr das Betreiben dieses Blogs auszugleichen. Danke fĂŒr deine UnterstĂŒtzung!

Lass uns gerne an deinen Erfahrungen in den Kommentaren teilhaben:

Welche Erfahrungen hast du mit GedÀchtnistraining allgemein gemacht?
Hast du dabei schon einmal eine App genutzt?
Welche App findest du am besten fĂŒr Gehirnjogging?

Schreiben Sie einen Kommentar